Stress durch Nachrichtenkonsum mit Bewegung lösen

Tipps

Eine progressive Entspannung mittels Bewegung kann die negative Last hervorgerufen durch Nachrichtenkonsum von uns nehmen.

Nachrichten-Stress-Insta

Nachrichten verursachen Stress, den Bewegung löst?

Zahlreiche Studien belegen, dass vor allem das Schauen von Nachrichten (News aus TV, Zeitung, Radio, Internet, etc.) negative Einflüsse auf unsere Gesundheit hat.

Meistens konzentriert sich die Berichterstattung von bekannten Quellen wie wir sie kennen, eher auf leidige, unbequeme sowie verlustreiche Themen. Diese wirken dann mit dem Effekt eines Mantras auf uns. Wer stets und ständig von schlimmen Dingen durchdrungen wird und darüber nachdenkt, schafft eine entsprechende Gewohnheit. Es gibt bereits Portale, die das erkannt haben und sich eher auf Nachrichten fokussieren, die eine positive Stimmung verbreiten. Diese sind aber kaum bekannt.

Der alltäglich negative Nachrichtenton hat den Effekt, dass bereits nach 15-minütigem Konsumieren Ängste in uns sogar in messbarer Form zunehmen. Es tritt eine totale Störung des Gemüts (TMD) ein.

Würde ich diese Information im gleichen Gestus wie die Berichterstatter beenden, so gäbe es keine Katharsis, keine seelische Reinigung oder emotional-physische Entlastung. Die Schulter des Rezipienten würden sich mit jedem darauffolgenden Tag informativ weiter beladen. Angst sowie eine miese Stimmung führen zu Stress, Stress beeinträchtigt sowohl den Organismus als auch das logische Denken und führt sogar zur Herabsetzung der Immunabwehr.

Eine progressive Entspannung kann diese negative Last von uns nehmen. Das erreichen wir vor allem mit lockerer, spaßbezogener Bewegung, lösender Atmung und etwas Dehnung. Bewegung resettet uns sozusagen und löst die angestauten Spannungen des Tages.

Sich diese Erkenntnis zunutze zu machen, erleichtert nicht nur das Leben, sondern lässt uns auch bewusster leben.

Möglichkeiten dazu bieten unsere Methoden ♡ willkommen zu Bewegungsheld und unserem Partner für persönliche Betreuung Neuro-Athletics.

Bewege dich clever in Rostock mit neurozentrierter Fitness über Parkour und Movement. Erfahre zugleich ein funktionales Faszientraining und bekomme mehr für deine Zeit. Durch unser abwechslungsreiches Bewegungskonzept bleibt der Spaß erhalten und du lernst immer dazu. Freue dich auf höhere Flexibilität, besondere Fähigkeiten und einen starken, mobilen Körper.

Quele >> https://doi.org/10.1007/bf03004169

Menü